Ich habe mich infiziert...

25/08/2010

 

....und zwar mit dem Wollmeisen-Virus!

 

Als ich das erste Mal in der Strickcommunity und in der Bloggerwelt auf die allgemeine Huldigung,  Lobpreisung und Begeisterung dieser bestimmten Wolle gestoßen bin, fand ich das schon sehr schwierig nachzuvollziehen, was an der Wollmeise so besonders sein soll - aber meine Neugierde war geweckt.

 

Als ich meinen ersten Strang in der Hand hielt, war ich zwar von der Farbe absolut begeistert- jedoch ein gewisses Maß an Skepsis blieb- schließlich ist die Wolle ja nicht ganz billig....

 

Doch nun- ein fertiges Projekt später- verstehe ich sehr genau warum so ein Hype um die Wollmeisen gemacht wird, denn die Qualität und Beschaffenheit der Wolle ist schon wirklich sensationell und das Stricken damit hat soviel Spaß gemacht! Die Wolle fühlt sich leicht und weich an und von der Farbintensität brauche ich wohl nicht nochmal zu schwärmen.....

 

 Und genau deswegen habe ich mir direkt noch einen zweiten Strang gekauft und zwar dieses Mal in Kornblumenblau:

 

 

 

 

Please reload

Beliebteste Einträge

Flausch Mitts

December 6, 2019

1/10
Please reload

Folgt mir
  • Instagram Social Icon
  • Pinterest Social Icon
RSS Feed
Nehmt mich mit in eure Blogroll
Aktuelle Einträge

6 Dec 2019