Ein perfektes Projekt

13/02/2013

...für die Wollmeise ist die Mütze Wurm, die schon fast 5.800 Mal bei ravery gestrickt wurde. Und da mein Mann für diesen Winter noch keine neue Mütze erhalten hat und er sich eine schlichte, musterlose Mütze wünschte, die ein bisschen slouchy sitzt, war die Entscheidung für die Anleitung schnell gefallen.

 

Also habe ich ihn in meinem mittlerweile recht beachtlichen Wollmeisen Stash wühlen lassen und er entschied sich für Rotkäppchen gemischt mit Koralle. Meine erste Reaktion war: "Die trägst Du doch nie und nimmer in diesen Knallfarben!" Aber er bestand auf eben jene Kombination und meine anfängliche Skepsis verflog beim Stricken nur allzu schnell... denn die Farbkombi ist ein echter Knaller- und wirkt sogar harmonisch, da das Rot aus der Koralle exakt dem Rotkäppchenrot entspricht!

 

Anleitung: Wurm von Katharina Nopp
Wolle: Wollmeise 100% Pure
Nadeln: 2,5mm

Die Anleitung ist kostenlos über ravelry in Englisch und Deutsch erhältlich. Ich habe für einen unauffälligen Farbwechsel 5 Reihen links in rot gestrickt, 3 Reihen rechts in Koralle und dann noch eine rechts in rot. Dadurch erhält man keine "Farbbruchkante".

Besonders gefällt mir das doppelt gestrickte Bündchen, denn s0 bleiben die Ohren auch bei kaltem Wind schön warm.

Es hat mal wieder richtig Spass gemacht mit so einer dünnen Wolle zu stricken. Und zwar so sehr, dass schon das nächste kleine Projekt fertig ist, welches ich Euch in den nächsten Tagen zeigen werde.

Abschliessend möchte ich mich noch bei Euch für die lieben Kommentare zum Fall Away bedanken! Ich habe die Jacke mittlerweile getragen und schon reichlich Komplimente dafür erhalten- also sooo eine Katastrophe ist sie demnach doch nicht...

 

Please reload

Beliebteste Einträge

Flausch Mitts

December 6, 2019

1/10
Please reload

Folgt mir
  • Instagram Social Icon
  • Pinterest Social Icon
RSS Feed
Nehmt mich mit in eure Blogroll
Aktuelle Einträge

6 Dec 2019