Mein neues Tuch - Moonraker

01/03/2018

 

 

Gefühlt schon ewig stand das Moonrakertuch ganz oben auf meiner Strickliste. Die Anleitung hatte ich schon vor über einem Jahr gekauft, aber ich konnte mich einfach nicht aufraffen das Tuch anzunadeln. Bis vor zwei Wochen: Da überkam mich endlich mal wieder eine unbändige Lust die Nadeln in die Hand zu nehmen. Jedoch war nach einem Blick in meinem Wollvorrat klar, daraus wird das nix. Also bin ich kurzerhand am Samstag zum Strickcafe gefahren, mit dem Vorsatz, die passende Wolle zu kaufen. Entschieden habe ich mich dann für Rosy Green Wool cheeky merino joy und ich habe es nicht bereut. Sie ist sensationell weich und lässt sich ganz toll verstricken. 

 

Anleitung: Moonraker von Melanie Berg zu kaufen via ravelry

Wolle: Rosy Green Wool cheeky merino joy in den Farben Nachthimmel, Eismeer, Luft und Laguna

Nadeln: 4,5 mm

 

Da das Tuch gut zu meiner Garderobe passen sollte, habe ich mich für Blautöne entschieden. Die beiden grossen Flächen in den Farben Nachthimmel und Eismeer und als Kontrast die Musterabschnitte in Luft und Laguna. Es sind genau meine Farben und im Zusammenspiel sind sie angenehm zurückhaltend, ohne jedoch langweilig zu wirken.

 

 

Die Anleitung ist gut geschrieben, allerdings habe ich schon 4/ 5 Anläufe gebraucht den Mustersatz zu verstehen. Deswegen würde ich sie nur bedingt Anfängern empfehlen. Allerdings hat es grossen Spass gemacht das Tuch zu stricken, als dann endlich der "Knoten" geplatzt ist, denn durch die Mustersätze, wurde die rechts Strickerei nicht zu langweilig.

 

 

Ich freu mich auf jeden Fall sehr über mein neues Tuch und es kommt bei den arktischen Temperaturen gerade recht.

 

 

Verlinkt bei RUMS

 

 

 

 

Please reload

Beliebteste Einträge

Walk in the dawn Cardigan

October 30, 2019

1/10
Please reload

Folgt mir
  • Instagram Social Icon
  • Pinterest Social Icon
RSS Feed
Nehmt mich mit in eure Blogroll
Aktuelle Einträge