Korrigan

27/03/2018

Vor 2 Wochen habe ich von dem Babyboom in unserem Freundeskreis berichtet und deswegen zeige ich euch heute erneut ein kleines Babyjäckchen für ein süsses Mädchen.

 

Dieses Mal habe ich mich für Korrigan entschieden, eine Cardigan Anleitung, die tatsächlich schon über 5 Jahre in meiner Ravelry Library schlummerte, ohne je gestrickt zu werden. Woran das lag, kann ich gar nicht so genau sagen, denn bei Ravelry ist sie schon fast so etwas wie ein Klassiker bei den Baby Cardigans. Und mit den Verzopfungen in der Raglanpasse entspricht sie auch genau meinem Geschmack. Aber wie das manchml so ist, es musste er das richtige Baby für diese wunderschöne Anleitung kommen.

 

 

Anleitung: Korrigan von Solenn Couix-Loarer in der Gr. 0-1Mon

Wolle: Wollmeise Sockenwolle 80/20 in der Farbe Olio Vergine

Nadeln: 3,5mm

 

Meine Wollwahl für Korrigan fiel auf Wollmeise Sockenwolle, die ich schon ewig nicht mehr verstrickt habe. Während des Strickens war ich allerdings nicht ganz so glücklich mit meiner Wahl: Denn die Wolle gibt nicht nach und deswegen sind manche Maschen bei der Verzopfung nicht ganz so gleichmässig geworden. Durch den fehlenden Stretchanteil ziehen sie sich einfach nicht so schön in Form.

Jedoch wusste ich auf Anhieb, dass der Farbton olio vergine perfekt ist, da meine Freundin Senftöne über alles liebt und so bin ich dann doch begeistert über das fertige Jäckchen. Und sieht die kleine Tomma nicht ganz bezaubernd aus?

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Beliebteste Einträge

Flausch Mitts

December 6, 2019

1/10
Please reload

Folgt mir
  • Instagram Social Icon
  • Pinterest Social Icon
RSS Feed
Nehmt mich mit in eure Blogroll
Aktuelle Einträge