Meine gestrickte Wintermütze 2018/2019

28/10/2018

Juchu, endlich werden die Temperaturen kühler und ich kann meine neue gestrickte Mütze anziehen. Jedes Jahr im Herbst stricke ich mir mindestens eine neue Mütze und so langsam besitze ich ein recht beachtliches Repertoire in den verschiedensten Farben.

 

Dieses Jahr habe ich mich recht spontan dazu entschlossen bei einem  KAL (=Knit along, zu deutsch in etwa "gemeinsam stricken") teilzunehmen, der von der Designerin Bettina alias theknittingme via Instagram ins Leben gerufen wurde. Sie hatte dazu aufgerufen während des Septembers eine ihrer beiden Mützenanleitungen zu stricken. Ich habe mich sehr schnell für den Leafy Beanie entschieden, eine wunderschöne Lacemütze mit angedeuteten Blättern. Und das Beste: die Strickanleitung ist sogar noch kostenlos.

 

 

Anleitung: The Leafy Beanie von theknittingme via Ravelry auf deutsch

Wolle: Rosy Green Wool Cheeky Merino Joy in der Farbe Nachthimmel

Nadeln: 4,5mm

 

Ich habe mich bewusst für die Rosy Green Wool entschieden, nicht nur weil ich ein riesen Fan von der Wolle bin, sondern vor allen Dingen auch weil die Mütze in der Farbe perfekt zu meinem Moonraker passt. Und den Shawl liebe ich einfach und der begleitet mich derzeit fast immer.

 

 

Die Anleitung ist super geschrieben und dank des Charts sehr eingängig. Ich habe mich dazu entschieden einen Mustersatz mehr zu stricken, weil ich sie extra slouchy haben wollte und habe das nicht bereut. Allerdings habe ich mich für die grösste Grösse entschieden und das hätte nicht sein müssen.

 

 

 

Gestrickt habe ich Mütze übrigens an zwei Abenden, also auch ein wirklich schnelles zwischendurch Projekt und perfekt geeignet als Weihnachtsgeschenk.

 

 

 

 

I

Please reload

Beliebteste Einträge

Flausch Mitts

December 6, 2019

1/10
Please reload

Folgt mir
  • Instagram Social Icon
  • Pinterest Social Icon
RSS Feed
Nehmt mich mit in eure Blogroll
Aktuelle Einträge